Menschen sind widerlich

Facebook ein Ort an dem man sämtliche Inhalte teilt. Ob wichtig oder unwichtig sei dahingestellt. Es werden Videos gepostet, Farmville-Betteleien an die Pinnwand gepflastert und vermeintliche Witzigkeiten gepaart mit traurig-einsamen Tränen-Postings. Der neueste Trend geht hin zum wahllosen Geklicke auf Links die Freunde von Freunden von Bekannten von absolut Fremden auch schon mal angeklickt haben um sich ein ABSOLUT GEILES SUPERDUPERVIDEO anzeigen zu lassen das es SOOOOOOO NOCH NIE GEGEBEN HAT AUF DIESEM PLANETEN!!!!

 

„Was treibt DSDS-Superstar mit Trallalala?“

„Freundin beim Kacken erwischt.“

„Webcam schaltet sich plötzlich während dem Sex ein.“

 

Alles Dinge von denen ich nie wissen wollte, dass es sie gibt. Doch man kann sie ignorieren. Aber heute wurde mir etwas in meine Facebooktimeline gerotzt das dazu führte, dass mir die Kotze bis ans Gaumenzäpfchen schoss.

 

Ich frage mich was ein Mensch das sein muss, der mit dem Willen sich so einen Clip ansehen zu wollen. Zweifle an mir, dass ich so etwas zu meinen Freunden zähle. Bin angewidert und erbost. Als ich mitteile, dass ich so etwas absolut abartig finde, ich Worte suche im diese Widerwärtigkeit zu beschreiben gibt es seltsame Reaktionen die nicht darauf eingehen, dass es sich um eine Sache handelt die unbeschreiblich ekelerregend und wutsteigernd ist, sondern eher davon sprechen, dass diese Videos doch sowieso nur Fake sind.

 

Es ist mir absolut egal ob dieses verdammte Video echt ist!!! Jemand den ich persönlich kenne hat bewusst auf einen Knopf gedrückt um sich anzusehen wie eine Frau vergewaltigt wird… die Worte sie fehlen und die Wut will nicht verschwinden.

 

Ohne Worte mit gesenktem Haupt und Brechreiz im Rachen.

Advertisements

8 Gedanken zu “Menschen sind widerlich

  1. Ohne Worte mit gesenktem Haupt und Brechreiz im Rachen.

    jepp

    sehe ich ja jetzt erst was hat das mit lachparade zu tun?

  2. Hey… das war niemand… das ist nur das Programm, was es auf die Spitze des Voyeurismus getrieben hat um die ach so wertvollen Klicks zu sammeln, mit denen sich Geld verdienen lässt. Ein Spamprogramm.. was jemand, den du kennst einmal geöffnet hat und was sich danach weiterverbreitet…_die_ Facebookpest überhaupt. Und nein – das Video scheint wirklich nicht zu existieren, es dient lediglich als „Eyecatcher“.
    Einzige Möglichkeit die du hast: „X“ drücken und blockieren. Funktioniert eigentlich ganz gut.

  3. Um es nochmal zu verdeutlichen: Der den du kennst hat auf das Spamprogramm mit einem vermeintlich interessanten (kennst das bestimmt: „Dein Freund hat eine Frage über dich beantwortet blasülz…“ Link geklickt, _nicht_ auf diesen! .

    • Ich kenne diese Videos. Ich habe selber auf so etwas geklickt. Nicht mit dieser Thematik versteht sich (hatte sicher was mit grunzenden Katzen oder jonglierenden Schweinen zu tun), aber ich weiß wie so Videos gepostet werden. Man klickt bewusst auf einen Button, dass man genau dieses Video sehen will. Und die Tatsache, dass er meinen Kommentar darunter mit einem Löschen des Videos kommentiert, ohne ein „Das war ich nicht!!!“ ist mir Bestätigung genug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s