weggehen

Wenn man weggeht, dann wollen sie einen alle noch mal sehen. Dann sind sie besonders lieb zu einem. Dann schütteln sie einem die Hand und haben vielleicht sogar kleine Tränen in den Augenwinkeln. Weil man sich jetzt nicht mehr so oft sieht. Was man doch vorher auch tat [nicht]. Wenn man weggeht, dann beglückwünschen sie einen. Dann sind sie traurig, sagen sie zumindest, weil man sie an dem Ort lässt den man selbst einfach nur verachtet weil er nie gepasst hat, wie die eine Jeans, die man nie trug, weil sie einfach nun mal eine Nummer zu klein ist. Und weil sie einen alle sehen wollen, trifft man sich mit ihnen. Geht Kaffee trinken. Plaudert. Erzählt sich Neues. So viel Neues, weil man sich eben vorher schon lange nicht mehr gesehen hat. Input. Absoluter Überfluss an Informationen mit denen man doch eigentlich gar nichts mehr anfangen kann, weil sich die Wege nun mal genau hier trennen.


C. getroffen. Ein wunderhübsches Mädchen mit diesen Dalmatiner-Augen. Groß gewachsen und in ihrer Art ein Phänomen. Reif und doch noch so unglaublich albern. Kleine Schönheit die ich manchmal beneide. Wenn ich in Boxershorts auf dem Bürostuhl sitze und meine Orangenhaut betrachte. Sie könne nicht mehr weinen. Es ginge nicht mehr. Sie würde es manchmal wollen aber meistens ginge es einfach nicht. Ich weine momentan viel. Weinte wegen einem Schreibtisch. Den ich hier lassen wollte. Weine wegen den Katzen, die ich trennen muss. Weine wegen einer Band, die ich vermissen werde. Sie erzählt. Noch viel mehr. Ich muss erzählen. Noch mehr. Die Geschichte die sich um den Weggang wickelt. Ich erzähle. Es ist immer das Selbe.


Wenn man weggeht, dann sind sie alle plötzlich deine Freunde. Dann wollen sie den Kontakt halten. Dann wollen sie informiert bleiben über dein Leben das du führst. Zeigen Interesse an dir. Wenn du weggehst. Aber eben nur, wenn du weggehst.

Advertisements

Ein Gedanke zu “weggehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s