Birdy

Nachdenklich. Ein bisschen. Weil man weiter denkt. Weiter als sonst. Weiter als nur der nächste Tag oder vielleicht noch die nächsten Monate. Man denkt an dieses alt sein. Man sieht einen Filmbeitrag über eine alte Österreicherin, die sich Vögel hält, viele, viele Tauben, weil sie nicht allein sein will und mit diesen reden kann. Man hört den Vater wie er sagt, dass er nun endgültig allein ist, weil die Frau tot ist und die Kinder aus dem Haus gehen. Man hört sich selbst davon reden, dass man eine Katze lieber bei ihm lassen möchte, als sie zu der Schwester zu geben, damit er nicht total vereinsamt. Man erinnert sich an die kranken alten Menschen in den Betten, die in den Aufzug geschoben werden, wie sie an die Decke starren und verkrampft ihre Stofftaschentücher halten. Nervös den Speichelfluss wegwischen, weil sie keine Zähne im Mund haben. Man spricht darüber, dass man nicht weiß, ob man nicht vielleicht einmal am Land lebt und einen Führerschein braucht um die Kinder von Punkt A zu Punkt B zu bringen. Und dann packt einen die Angst. Das es für dich keine Tauben geben wird. Keine Kinder, die sich Gedanken darüber machen, ob du ohne jeglichen Zuspruch lebst. Keine Menschen, die dafür sorgen, dass du nach einem Beinbruch ins Krankenhaus gebracht wirst. Keine Kinder um die du dich einmal kümmern musst. Kein Partner bis zum bittersüßen Ende. Nichts. Es wird die absolute Leere vor dir stehen und dich herausfordernd anglotzen. Immer mehr wird sich dein soziales Feld ausdünnen. Weil sie mehr mit ihrem Sein beschäftigt sein werden, als mit deinen Befindlichkeiten, die gerne als Egoismus ausgelegt werden. Erschreckend. Ob man etwas dagegen tun sollte? Oder dem Lauf der Dinge lieber nicht im Weg stehen und sich damit abfinden? Ehrlich gesagt weiß ich es nicht und der kalte Schauer lässt keine klaren Gedanken zu. Doch langsam reicht es nicht mehr aus. Dieses vielleicht. Vielleicht wird alles ganz anders. Vielleicht aber eben auch nicht. Wo kann man Tauben kaufen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s