Urlaub

Urlaub. Ohne Weckergeläut aufwachen. Kein verdammteScheißejetztistschonwiederMontagundichhabeeigentlichgarkeinenBockaufArbeitundüberhauptwardasWochenendevielzukurz-Grummel. Und vor dem Urlaub, da nimmt man sich ganz viel vor. Dinge, die man unbedingt erledigen muss. Einen neuen Ausweis brauche ich. Zum Arzt sollte ich gehen. Im Urlaub hat man die Muse für so widerliche Nebenprodukte des selbstständig seins. Und dann steckt man sich hohe Ziele. Endlich mal wieder die eigenen vier Wände so richtig schön durchwedeln und putzen. Oder zumindest mal das Geschirr aus dem Zimmer in die Küche schubsen. Erleben möchte man auch etwas. Irgendwas unternehmen. Man kuckt raus, die Sonne scheint. Woohoo. Na gut. Wenigstens mal einen Kaffee trinken gehen. Das könnte man doch schaffen. Denn so gesehen ist schon eine gesamte Stunde des Urlaubs verpufft. Weg. Und was hat man bis jetzt geschafft? Nichts. Aber es bleiben einem ja noch ganz viele Reststunden. In denen kann man die Holga entstauben und mal versuchen Fotos zu schießen, die man danach vielleicht sogar ankucken will. So richtig schön ausmisten und dann ab in die Stadt um neuen Schnodder zu kaufen, den man eigentlich nicht braucht. Viele, viele Bewerbungen schreiben denn genau jetzt hat man die Zeit dazu. Lesen könnte man auch mindestens ein Buch. Zur Abwechslung mal ein Gutes. Sich Gedanken darüber machen, was man seiner Schwester zum Geburtstag schenkt, die das absolute Gegenteil von einem selber ist. Und zur Abwechslung könnte man sich mal bei Leuten melden, bei denen man sich sonst nicht meldet weil man einfach zu sehr mit arbeiten und jammern beschäftigt ist.

Urlaub ist was Schönes. So. Jetzt aber erst mal duschen. Und vielleicht lege ich mich dann doch noch ein Stündchen hin. Sieben Stunden Schlaf. Viel zu wenig um wirklich aktiv zu werden. Urlaub. Was Feines.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s